Anzeige
Seite weiterempfehlen:
Zur Kartensuche

Das Elsass. Ein Ort zum Glücklichsein!

Es gibt viele Gründe das Elsass zu lieben! Für die einen ist es der fein perlende Crémant im Glas und ein kross gebackener Flammkuchen, während sich andere darüber freuen in den sehenswerten Städtchen zu flanieren und in den Rheinauen Golf zu spielen. Oft reicht schon ein Nachmittag oder ein längeres Wochenende, um ein wenig in die elsässische Lebensart einzutauchen. Es ist eine Pause im Alltag: Gefühlt weit weg und doch ganz nah!

 

Unsere Tipps sind Anregungen für große Atempausen oder kleine Glücksmomente. Lassen Sie sich verzaubern von einer der schönsten Regionen Europas.

170 KM POSTKARTENIDYLLE

Eine wunderbare Möglichkeit, Land, Leute und Wein kennenzulernen bietet die Elsässische Weinstraße. 170 Kilometer schlängelt sich die Route des Vins d’Alsace von Nord nach Süd durch die Region. Auf ihrem Weg durch Täler und über Hänge durchquert sie 70 Weindörfer, in denen mehr als 1.000! Erzeuger gerne die Türen zu ihren Weinkellern öffnen.

 

KUNST IN VIELEN FACETTEN

Mulhouse wird auch die Hauptstadt der Museen genannt und tatsächlich wartet die Stadt mit einer Reihe von außergewöhnlichen Museen auf. Da ist die größte Eisenbahnsammlung Europas, das sehenswerte Oldtimer-Museum der Brüder Schlumpf oder auch das Stoffdruckmuseum – das in Workshops das Handwerk weitervermittelt. Auch die Kunsthalle und das „Museé des beaux Arts“ zählen zu den sehenswerten Orten. Für „Draußen-Liebhaber“ gibt es Kunst quasi im Vorbeigehen: Seit dem 16. Jh. wurden Fassaden mit Fresken verziert, wie man an den eleganten Bürgerhäusern der Place de la Réunion sieht. Heute, fünf Jahrhunderte später, sind es die Graffiti-Künstler, die in Street-Art-Projekten auf ihre Weise die Stadt verschönern.

 

EIN MUST!

Prosecco zum Aperitif? Das wäre ein Fauxpas! Denn im Elsass trinkt man Crémant d’Alsace, hergestellt nach der Méthode traditionnelle (Flaschengärung). Fünf Elsässer Rebsorten dürfen für die Crémant-Herstellung verwendet werden: Pinot Blanc, Riesling, Pinot Gris, Chardonnay und Pinot Noir. Und jeder Winzer schwört auf seine Assemblage, um das beste Ergebnis zu erzielen. Allein der Crémants d‘Alsace rosé darf ausschließlich aus Pinot Noir-Trauben hergestellt werden.

 

 

Weitere Tipps finden Sie in unserem Magazin für den Schwarzwald und Elsass Golfurlaub 2022

 

Einstiegsbild: Schönes Straßburg, © VUD Medien GmbH, Foto: Saskia Klima

Mulhouse - Kunst in vielen Facetten, © olga demchishina - stock.adobe

Citroën D2 in Munster, © VUD Medien GmbH, Foto: Saskia Klima

Im Elsass genießt man gerne einen Crémant, © VUD Medien GmbH, Foto: Saskia Klima

Sie werden weitergeleitet auf www.golfland-baden-wuerttemberg.de